1950,  Fifties,  Modern Vintage,  Rockabilly

50er Jahre Brautkleid von Yvonne Warmbier

Für die Braut im Vintage-Stil ist die Mode der 1950er besonders beliebt. Kein Wunder also, dass Yvonne Warmbier der Nachfrage mit ihrer neuesten Kreation nachkommt. Es ist besonders schlicht und kann sowohl als Standesamt-Kleid als auch für die Tanz- oder Gartenparty getragen werden. Zusammen mit ein paar Accessoires (wie wäre es mit einem Hütchen – ganz im Stil der 50er?) ist dieses Kleid ein echtes Highlight.

Das Berliner Modelabel „Yvonne Warmbier“ bringt die Weiblichkeit und Eleganz der 50er Jahre ins Heute zurück und belebt sie mit modernen Stilelementen zu einem aktuell angesagten Look. Nachhaltigkeit gewährleistet das junge Label durch faire Produktion in Berlin und die Verwendung von hochwertigen Materialien. Limitierte Auflagen sorgen für Exklusivität. Die Betonung der Taille steht im Vordergrund und sorgt für einen femininen, klassischen Look, der sexy ist ohne viel Haut zu zeigen.

Gegründet wurde das Label Anfang 2012 von der Modedesignerin Yvonne Warmbier, die nach ihrem Studium in Hamburg und einem Praktikum bei Nanette Lepore in New York ihre Kreativität in eigene, tragbare Kollektionen umwandelt. Ihr Gespür für Formen und Schnitte, die der weiblichen Figur schmeicheln verdankt sie ihrer Erfahrung als Stylistin und Outfitberaterin.
Im Herbst 2013 nahm Yvonne an der TV-Show „Fashion Hero“ auf Pro Sieben teil und entwarf schon Kollektionen für KARSTADT, S.OLIVER und ASOS. Seit kurzem gibt es jetzt auch Brautmode von Yvonne Warmbier.

Yvonne-Warmbier„Brautkleider entwerfe ich schon seit ein paar Jahren nach den Wünschen meiner Kundinnen. Ganz individuell, denn viele Frauen haben ihr Traumkleid im Kopf, bekommen es aber nirgendwo. Ich mache dann zusammen mit der Braut Skizzen und Anproben und lasse so ihren Traum in Weiß Gestalt annehmen.

Aufgrund der hohen Nachfrage habe ich jetzt auch ein konfektioniertes Brautkleid im 50er Jahre Stil entworfen. Denn heute wünschen sich immer mehr Frauen ein schlichtes, edles Brautkleid, ohne viel Schnickschnack indem sie ganz sie selbst sein können. Ich habe diesen wunderbar satten Satin gefunden, der nur leicht glänzt und einen tollen Fall hat. Ich habe mich bewusst für Polyester entschieden, da der Stoff so gut wie knitterfrei ist, pflegeleicht und auch den wildesten Hochzeitsfeiern Stand hält. Wahlweise gibt es das Kleid in weiß oder creme in den Konfektionsgrößen 34 bis 42. Der Schnitt schmeichelt jeder Frau, egal ob zierlich oder mit weiblichen Rundungen. Auf Anfrage mache ich das Kleid auch auf Maß und biete die passende Jacke, Handtasche, Krawatte, Ringkissen und was Braut sonst noch so benötigt an. Schließlich soll an diesem besonderen Tag alles perfekt sein.“

Den Traum in Weiß gibt es im Online-Shop von Yvonne Warmbier.

 

Regina Gschladt

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.